Zusammenfassung

1934, Wüste von Ras Schamra in Syrien. Es ist die Entdeckung des Jahrhunderts, da ist sich Professor Delorme, seines Zeichens leidenschaftlicher Archäologe, sicher! Diese außergewöhnliche Grabstätte der verschwundenen ugaritischen Zivilisation hat ihm das Schicksal in den Schoß gelegt. Auch wenn seine Frau keinen Gefallen an dem spartanischen, isolierten Lager findet, sind die Grabungen der Mühe wert. Jedoch ist noch ein weiteres Forscherteam, diesmal unter Nazi-Kommando, ebenfalls sehr interessiert an den geheimnisvollen Ruinen, in deren Untiefen Moth persönlich haust…

Neuerscheinungen

T2 Heiligtum Genesis

(1)

1934, Wüste von Ras Schamra in Syrien. Es ist die Entdeckung des Jahrhunderts, da ist sich Professor Delorme, seines Zeichens leidenschaftlicher Archäologe, sicher! Diese außergewöhnliche Grabstätte der verschwundenen ugaritischen Zivilisation hat ihm das Schicksal in den Schoß gelegt. Auch wenn seine Frau keinen Gefallen an dem spartanischen, isolierten Lager findet, sind die Grabungen der Mühe wert. Jedoch ist noch ein weiteres Forscherteam, diesmal unter Nazi-Kommando, ebenfalls sehr interessiert an den geheimnisvollen Ruinen, in deren Untiefen Moth persönlich haust…

T1 Heiligtum Genesis

(2)

1934, Wüste von Ras Schamra in Syrien. Es ist die Entdeckung des Jahrhunderts, da ist sich Professor Delorme, seines Zeichens leidenschaftlicher Archäologe, sicher! Diese außergewöhnliche Grabstätte der verschwundenen ugaritischen Zivilisation hat ihm das Schicksal in den Schoß gelegt. Auch wenn seine Frau keinen Gefallen an dem spartanischen, isolierten Lager findet, sind die Grabungen der Mühe wert. Jedoch ist noch ein weiteres Forscherteam, diesmal unter Nazi-Kommando, ebenfalls sehr interessiert an den geheimnisvollen Ruinen, in deren Untiefen Moth persönlich haust…