Zusammenfassung

Exotische Tiere, mystische Wälder, majestätisches Artwork. Die Königin von Maar wird mit einem bösen Fluch belegt und muss mit der Anführerin ihrer königlichen Garde aus der Hauptstadt fliehen. Um Olwyn zurück auf ihren Thron zu bringen und das ganze Königreich vor einem drohenden Krieg zu bewahren, bleibt Captain Rook keine Wahl… sie muss mit Olwyn nach Isola reisen. Einzig auf der sagenumwobenen Insel, dem Land der Toten, liegt ihre letzte Hoffnung. Die Kindheitsfreunde Brenden Fletcher (Motor Crush) und Eisner-Gewinner Karl Kerschl (Gotham Academy) brillieren mit einer Fusion aus gekonntem Storytelling, schönsten Illustrationen und bezaubernden Farben: Animation zum Blättern.

Filtern nach : Alt

T1 Isola

Eazycomics
(1)

Exotische Tiere, mystische Wälder, majestätisches Artwork. Die Königin von Maar wird mit einem bösen Fluch belegt und muss mit der Anführerin ihrer königlichen Garde aus der Hauptstadt fliehen. Um Olwyn zurück auf ihren Thron zu bringen und das ganze Königreich vor einem drohenden Krieg zu bewahren, bleibt Captain Rook keine Wahl… sie muss mit Olwyn nach Isola reisen. Einzig auf der sagenumwobenen Insel, dem Land der Toten, liegt ihre letzte Hoffnung. Die Kindheitsfreunde Brenden Fletcher (Motor Crush) und Eisner-Gewinner Karl Kerschl (Gotham Academy) brillieren mit einer Fusion aus gekonntem Storytelling, schönsten Illustrationen und bezaubernden Farben: Animation zum Blättern.

T2 Isola

(0)

Maars Königin Olwyn und Captain Rook sind ihrem Ziel ferner denn je. Ohne Proviant. Ohne Hoffnung. Es scheint unmöglich, den bösen Fluch, der Olwyn in der Form eines magischen blauen Tigers gefangen hält, zu brechen. Die Gefährten sehen sich neuen, ungemein gefährlichen Bedrohungen gegenüber – auf ihrem Weg nach Isola, dem Land der Toten, lüften sie uralte Geheimnisse. Dort, wo der Tod gebietet, scheint die einzige Chance zu bestehen, Maars Königin von ihrem Fluch zu befreien und den Ausbruch eines Krieges zu verhindern. Eisner-nominiert und ein Fest für die Augen: Karl Kerschl und Brenden Fletcher begeistern erneut mit der einzigartigen Kunst ISOLAs, die nicht nur Studio Ghibli-Fans in ihren Bann zieht.

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern