T.3 - Orks & Goblins

Nicolas Jarry & Stéphane Créty

(1)

Zusammenfassung des Herausgebers Splitter

Nach dreißig Jahren Kerker und Folter ist Gri’im endlich frei. Einst war er stolzer Kriegsherr des Weißen Turms, jetzt ist er nur noch ein alter, gebrochener Ork, der darauf brennt, sich für den Verrat seines Meisters zu rächen. Aber verwundet und gehetzt wie ein Tier sucht er Zuflucht bei einer Menschenkarawane auf dem Weg nach Aspen. Die Stadt gilt seit dem Krieg der Ghule als ausgestorben, aber die Magie des Blauelfen Lanawyn hat einen ebenso alten wie gefürchteten Räuber wieder zum Leben erweckt.

Fortsetzung der Zusammenfassung

Band : 3/5 - Gri'im