Die Wächter des Louvre - Die Wächter des Louvre

icon-share
Die Wächter des Louvre - Die Wächter des Louvre

Die Wächter des Louvre

icon-share
Jirô Taniguchi & John Schmitt-Weigand 138 Seiten
(3)
0 bewertungen
Band Die Wächter des Louvre icon-link-to-serie Komplette Serie anzeigen
NaN Digitales Format
Dem Warenkorb hinzufügen
NaN Digitales Format
Digitales Format
-Dem Warenkorb hinzufügen
Digitales Format

Zusammenfassung des Herausgebers Carlsen

Jiro Taniguchi (* 1947 in Tottori, Japan) widmet sich in seinem umfangreichen Werk vor allem dem Alltäglichen, dem Verhältnis zwischen Mensch und Natur und der Kunst. Mit seinem europäisch anmutenden... Mehr erfahren

Verleger

Carlsen

Erschienen am

  • 02/10/2015

Publikum

Sprache

de

Lese-Modi

HD
Die Meinung von LibTips
Seine/Ihre Note:
In “Die Wächter des Louvre” streift ein namenloser Protagonist durch das weltbekannte Kunstmuseum in Paris. Der Mangaka, der seinen verlängerten Parisaufenthalt nach dem Besuch eines Comicfestivals für die Besuche von Museen und Galerien nutzen möchte, aber durch ein plötzliches Fieber gebremst wird, erkundet schon bald unter der Aufsicht der Siegesgöttin Nike viele Kunstwerke, trifft auf mehrere Figuren der Kunstgeschichte, erlebt bedeutende historische Ereignisse im Louvre hautnah mit und... Mehr erfahren
Die Meinung von lostinmanga
Seine/Ihre Note:
Der französische Verlag Futuropolis und das Museum Louvre präsentieren in enger Zusammenarbeit seit Jahren Comics über den Louvre und die darin ausgestellten Kunstwerke und -Schätze. 2014 entstand aus dieser Zusammenarbeit das Werk „Die Wächter des Lourve“ von Mangaka Jiro Taniguchi. Der Manga ist eine Annäherung des Autors an den Louvre. Der Manga ist in Ich-Form geschrieben und beschreibt den Besuch eins japanischen Comiczeichners in Paris. Nach einem Comic-Festival in Barcelona besucht ein... Mehr erfahren

0 Kritik der Community

Auf ein Problem im Album hinweisen