T.3 - Die Mittwochs-Gemeinschaft

Sergio Bleda

(0)

Zusammenfassung des Herausgebers ERKO Verlag

1823. Irgendwo in Kalifornien. Bruder Pablo hat ein Mädchen entführt, um sie in einem unheimlichen Ritual seinen fremdartigen Göttern zu opfern, damit diese seine neu gegründete Stadt San Judas segnen. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts wird in derselben Stadt ein zehnjähriger Junge jede Nacht von Albträumen geplagt, in denen er den Tod dieses Mädchens wieder und wieder durchlebt, als wäre es sein eigener. Es scheint, als ob das Böse am Ende doch siegt, und die “Encrucijada” - unter der Führung von Charlie, der Reinkarnation von Bruder Pablo - ihre üblen Pläne verwirklichen kann. Wer wird sich der “Encrucijada” entgegenstellen? Die“Mittwochsgemeinschaft”gibt es nicht mehr: Dr. Burton ist tot, Violetta ist verschwunden und nur noch Roger und Akiko sind übriggeblieben... Also, wer?

Fortsetzung der Zusammenfassung

Band : 3/3 - Die Ruhelosen