Zusammenfassung

Franck ist 13 Jahre alt, Waisenkind und wild entschlossen, seine Eltern zu suchen, nachdem er herausgefunden hat, dass diese gar nicht tot sind, wie ihm bisher immer erzählt wurde. Seine Suche beginnt an der Stelle, wo er als Baby gefunden wurde und wo heute ein prähistorischer Vergnügungspark gebaut wird. Franck schafft es, dem bissigen Wachhund zu entkommen, stürzt dabei aber in einen Teich und wacht später in einer seltsamen Grotte auf. Und plötzlich wirken die Dinoroboter ziemlich echt. Und diese Höhlenmenschen ziemlich primitiv. Die haben ja noch nicht mal Vokale erfunden! Vllcht st Frnck, ähm, vielleicht ist Franck gar nicht mehr auf der Baustelle?

Filtern nach : Alt

T1 FRNCK

(2)

Franck ist 13 Jahre alt, Waisenkind und wild entschlossen, seine Eltern zu suchen, nachdem er herausgefunden hat, dass diese gar nicht tot sind, wie ihm bisher immer erzählt wurde. Seine Suche beginnt an der Stelle, wo er als Baby gefunden wurde und wo heute ein prähistorischer Vergnügungspark gebaut wird. Franck schafft es, dem bissigen Wachhund zu entkommen, stürzt dabei aber in einen Teich und wacht später in einer seltsamen Grotte auf. Und plötzlich wirken die Dinoroboter ziemlich echt. Und diese Höhlenmenschen ziemlich primitiv. Die haben ja noch nicht mal Vokale erfunden! Vllcht st Frnck, ähm, vielleicht ist Franck gar nicht mehr auf der Baustelle?

T2 FRNCK

(1)

Nachdem es ihm gelungen ist, von einem Stamm urzeitlicher Homo Sapiens aufgenommen zu werden, beschließt Franck, ein wenig modernen Schwung in das Leben seiner Adoptivfamilie zu bringen. Er ist es leid, immer rohes Fleisch zu essen, und drängt daher ihren Anführer Grrr (gesprochen: Gerard) darauf, das Feuer zu zähmen. Aber Francks erste Versuche mit Stöckchen und Steinen Glut zu erzeugen sind nicht sonderlich erfolgreich, und er wird schnell zum Gespött der fortschrittsfeindlichen Urzeitmenschen...

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern