Zusammenfassung

In diesem Band erzählt Kei Ishiyama fünf Märchenklassiker neu: In "Rotkäppchen" sehen wir, dass liebe Mädchen nicht notwendigerweise im Magen eines Wolfes enden müssen und dieser getötet werden muss, vorausgesetzt, es keimen da gewisse Gefühle zwischen den beiden auf. "Rapunzel" liest sich wie ein romantisches Musical, das auch eine Überraschung bereithält. "Hänsel und Gretel" sind hier zwei überlebenstüchtige Kinder, wobei Hänsel ein gut aussehender kleiner Narzist ist, der mit seinem hübschen Gesicht eine adlige Dame becirct, die sich zu ihrer persönlichen Erbauung ein Häuschen aus köstlichen Süßigkeiten gebaut hat. "Die 2 Brüder" erzählt ein spannendes Abenteuer, in dem Drachen besiegt, eine Prinzessin gerettet und eine Intrige bekämpft werden müssen. "Die 12 Jäger" schließlich ist eine Geschichte, in der ein junger König und eine Prinzessin gegen verschiedene Hindernisse um ihre wahre Liebe kämpfen müssen. Jede dieser Märchenvariation hat ihren eigenen Charme und besticht mal durch Humor, mal durch Gefühlsvielfalt - immer aber durch erfrischende Originalität.

Filtern nach : Alt

T1 Grimms Manga

(0)

In diesem Band erzählt Kei Ishiyama fünf Märchenklassiker neu: In "Rotkäppchen" sehen wir, dass liebe Mädchen nicht notwendigerweise im Magen eines Wolfes enden müssen und dieser getötet werden muss, vorausgesetzt, es keimen da gewisse Gefühle zwischen den beiden auf. "Rapunzel" liest sich wie ein romantisches Musical, das auch eine Überraschung bereithält. "Hänsel und Gretel" sind hier zwei überlebenstüchtige Kinder, wobei Hänsel ein gut aussehender kleiner Narzist ist, der mit seinem hübschen Gesicht eine adlige Dame becirct, die sich zu ihrer persönlichen Erbauung ein Häuschen aus köstlichen Süßigkeiten gebaut hat. "Die 2 Brüder" erzählt ein spannendes Abenteuer, in dem Drachen besiegt, eine Prinzessin gerettet und eine Intrige bekämpft werden müssen. "Die 12 Jäger" schließlich ist eine Geschichte, in der ein junger König und eine Prinzessin gegen verschiedene Hindernisse um ihre wahre Liebe kämpfen müssen. Jede dieser Märchenvariation hat ihren eigenen Charme und besticht mal durch Humor, mal durch Gefühlsvielfalt - immer aber durch erfrischende Originalität.

T2 Grimms Manga

(0)

Ikei Ishiyama meldet sich zurück - mit vier neuen, außergewöhnlichen Interpretationen aus der Märchenkiste der Gebrüder Grimm! "Schneewittchen" und der jüngste der sieben Feen-Zwerge bilden ein unschlagbar süßes Gespann. "Der Froschkönig" wartet mit einer Überraschung auf. Für Abenteuer garantiert der freche "Gestiefelte Kater" und für Romantik das Liebespaar, das über "Das singende, springende Löweneckerchen" zueinander findet. Rührung, Lacher, Herzklopfen: Für jeden ist etwas dabei. Schöner können Märchen gar nicht erzählt werden ...

T3 Grimms Manga

(0)

Acht Mangaka zollen Kei Ishiyamas weltweit erfolgreicher Serie Grimms Manga mit ihren ganz besonderen Neuerzählungen allseits bekannter Stoffe ihren Respekt: Anike Hage "Der alte Sultan", Anna Hollmann "Rumpelstilzchen", Misaho Kujiradou "Dornröschen", Mikiko Ponczeck "König Drosselbart", Inga Steinmetz "Brüderchen und Schwesterchen", Luisa Velontrova "Frau Holle", Nina Werner "Aschenputtel" und Reyhan Yildirim "Die Bremer Stadtmusikanten" mischen die Kinder- und Hausmärchen einmal mehr ordentlich auf. Und Kei Ishiyama steuert einige ihrer zauberhaften Illustrationen als Extra bei!

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern