Zusammenfassung

Die 16-jährige Nina möchte in der idyllischen Rosenstadt Ruberia einen Neuanfang wagen und zieht daher zu ihren Verwandten. Dort angekommen muss sie schnell feststellen, dass die Ruberianer eine Reihe dunkler Geheimnisse hüten: Als Nina die Gegend erkundet, wird sie plötzlich von einem Wolfsmenschen gebissen und verwandelt sich daraufhin selbst in eine Wölfin! In einem Käfig eingesperrt verschleppt man sie auf die mysteriöse Gefängnisinsel Abigaile …

Filtern nach : Alt

T1 Beasts of Abigaile

(5)

Die 16-jährige Nina möchte in der idyllischen Rosenstadt Ruberia einen Neuanfang wagen und zieht daher zu ihren Verwandten. Dort angekommen muss sie schnell feststellen, dass die Ruberianer eine Reihe dunkler Geheimnisse hüten: Als Nina die Gegend erkundet, wird sie plötzlich von einem Wolfsmenschen gebissen und verwandelt sich daraufhin selbst in eine Wölfin! In einem Käfig eingesperrt verschleppt man sie auf die mysteriöse Gefängnisinsel Abigaile …

T2 Beasts of Abigaile

(4)

Nina muss mit ansehen, wie Poh sich beim Kampf gegen einen wilden Wolf verletzt – zur Unterhaltung der Menschen! Als sie Roy um Hilfe bittet, schickt dieser sie einfach fort mit den Worten, Poh sei doch nur ein rangniedriger "Omega". Nina kann immer noch nicht verstehen, warum Poh von den anderen diskriminiert wird, und nimmt sich vor, mehr über ihn zu erfahren ...

T3 Beasts of Abigaile

(3)

Nina braucht das Parfüm White Swan, um ihre wahre Identität als Mensch auf Abigaile zu vertuschen, doch es wurde ihr gestohlen. Drahtzieher dieses Vorfalls ist Eva, die Nina in Roys Zimmer verschleppen lässt und ihr dann erzählt, dass Poh das Parfüm entwendet hat. Roy verlangt von Nina, ihre Loyalität gegenüber den Loup-Ga unter Beweis zu stellen: Sie soll an der gefährlichen Steilküste Froma-Rosen pflücken, die Poh zum Malen benutzt. Eva setzt jedoch alles daran, Nina am Erfolg ihrer Mission zu hindern ...

T4 Beasts of Abigaile

(2)

In ihrer Gefangenschaft trifft Nina auf den schwer verletzten Gil. Dieser schildert ihr die ungeschönte Geschichte des Fürstentums Ruberia und erklärt ihr, wie es dazu kam, dass man Angelica die Rolle der Schülerratspräsidentin zugesprochen hat. Nina wird nun bewusst, wie viel Angelica den Loup-Ga tatsächlich bedeutet. Doch die größte Offenbarung steht Nina erst noch bevor …

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern