Zusammenfassung

Trotz ihrer sechzehn Jahre alt hat Amane den Körper eines kleinen Mädchens. Dem letzten Willen ihres Großvaters folgend, bittet sie die örtliche Schreingottheit um Hilfe – die auch prompt erscheint in Gestalt des Gottes Shizuka und seines Götterdieners! Es stellt sich heraus, dass Amane als Kind schon einmal die Hilfe des Gottes erbeten und im Gegenzug versprochen hat, den Gott zu heiraten, wenn sie sechzehn ist. Dieser hat sie absichtlich in der Gestalt des kleinen Mädchens gehalten, damit kein anderer Amane begehrt, und pocht jetzt auf die Erfüllung des Versprechens …

Filtern nach : Alt

T1 Mein göttlicher Verehrer

(0)

Trotz ihrer sechzehn Jahre alt hat Amane den Körper eines kleinen Mädchens. Dem letzten Willen ihres Großvaters folgend, bittet sie die örtliche Schreingottheit um Hilfe – die auch prompt erscheint in Gestalt des Gottes Shizuka und seines Götterdieners! Es stellt sich heraus, dass Amane als Kind schon einmal die Hilfe des Gottes erbeten und im Gegenzug versprochen hat, den Gott zu heiraten, wenn sie sechzehn ist. Dieser hat sie absichtlich in der Gestalt des kleinen Mädchens gehalten, damit kein anderer Amane begehrt, und pocht jetzt auf die Erfüllung des Versprechens …

T2 Mein göttlicher Verehrer

(1)

Die Frau, die sich als Shizukas Ehefrau ausgegeben hat, ist in Wirklichkeit dessen Schwester, die Shizukas potenzielle Braut auf die Probe stellen wollte! Doch glücklicherweise wird Amane von ihrer künftigen Schwägerin akzeptiert. Aber kaum dass wieder Ruhe eingekehrt ist, gibt sich Shizuka zum neuen Schuljahr in Amanes Schule als Lehrer aus …

T3 Mein göttlicher Verehrer

(1)

Shizuka wurde durch Tsukuyomi aus der Welt der Menschen in die Welt der Götter gebannt. Deshalb beschließt Amane, ihm zu folgen und eine Möglichkeit zu finden, sein Mitama wiederherzustellen. Dabei wird sie von Shizukas Schwester Amaterasu unterstützt, und zusammen mit Hanabishi und Itsuki betritt sie die Welt der Götter …

T4 Mein göttlicher Verehrer

(0)

Bei der Überfahrt ins "Land der Nacht" fällt Amane auf Betreiben von Oonamazu, einer Gottheit in der Gestalt eines Fisches, ins Wasser und landet mit Hanabishi im Totenreich. Sie erfährt, dass Oonamazu im Auftrag des Totengottes Yomi gehandelt hat. Denn Yomi will Shizuka zurück ins Totenreich locken, da er dessen Körper als Ersatz seines eigenen Körpers nehmen will, und da kommt ihm Amane als Köder gerade recht …

T5 Mein göttlicher Verehrer

(1)

Amane geht dem Gerücht von Shizukas beziehungsweise Hirukos Herkunft nach. Doch statt auf Izanami zu treffen, steht sie Susanoo gegenüber, der erklärt, mit Izanami gemeinsame Sache zu machen. Amane erfährt, dass Izanami Shizuka benutzen will, um Macht zu erlangen. Davor muss sie Shizuka unbedingt bewahren ...!

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern