Zusammenfassung

Sitte, Moral und Glaube in Zeiten der Apokalypse Ein japanischer Auftragskiller, ein mexikanisches Straßenkind, eine afghanische Militärhelferin, eine Polarforscherin und ein amerikanischer Prepper – fünf Überlebende einer schrecklichen globalen Epidemie, die sich auf ihre besonderen Fähigkeiten und Instinkte verlassen müssen, um sich einen Weg durch eine Welt voll wandelnder Toter zu bahnen. In einem dichten Geflecht der Erzählung wirft YEAR ZERO einen allumfassenden Blick auf die verschiedensten Länder dieser Welt in einer Zombieapokalypse. Der Comic ringt mit dem Konzept von Sitte, Moral und Glauben, während die fieberhafte Suche nach Ursprung und Heilung der Pandemie beginnt. Das Team Ben Percy (WOLVERINE) und Ramon Rosanas (STAR WARS: AGE OF RESISTANCE) erschufen mit YEAR ZERO eine atemberaubende Story, in der sich Horror, Action sowie menschliches Drama gekonnt die Waage halten.

Filtern nach : Alt

T1 Year Zero

(1)

Sitte, Moral und Glaube in Zeiten der Apokalypse Ein japanischer Auftragskiller, ein mexikanisches Straßenkind, eine afghanische Militärhelferin, eine Polarforscherin und ein amerikanischer Prepper – fünf Überlebende einer schrecklichen globalen Epidemie, die sich auf ihre besonderen Fähigkeiten und Instinkte verlassen müssen, um sich einen Weg durch eine Welt voll wandelnder Toter zu bahnen. In einem dichten Geflecht der Erzählung wirft YEAR ZERO einen allumfassenden Blick auf die verschiedensten Länder dieser Welt in einer Zombieapokalypse. Der Comic ringt mit dem Konzept von Sitte, Moral und Glauben, während die fieberhafte Suche nach Ursprung und Heilung der Pandemie beginnt. Das Team Ben Percy (WOLVERINE) und Ramon Rosanas (STAR WARS: AGE OF RESISTANCE) erschufen mit YEAR ZERO eine atemberaubende Story, in der sich Horror, Action sowie menschliches Drama gekonnt die Waage halten.

T2 Year Zero

(1)

Eine Weltreise durch die Apokalypse Auf der Flucht vor unerbittlichen Piraten navigiert sich eine bärbeißige norwegische Seekapitänin zusammen mit ihren zwei Enkelkindern durch einen Ozean voller Untoter. Ein kolumbianischer Kartellboss frönt all seinen sadistischen Freuden und ahnt dabei nicht, dass gerade eine weitaus größere Bedrohung als Zombies auf seine Dschungelfestung zusteuert. Ein Arzt aus Ruanda muss jene lähmende Angst überwinden, die ihn schon sein ganzes Leben lang plagt, während er sich mehr schlecht als recht einen Weg durch den wilden afrikanischen Busch bahnt. Zudem entdeckt eine schwangere Frau, dass die größte Bedrohung der neuen Welt vielleicht gar nicht von den Untoten ausgeht ... Diesmal wirft Autor Benjamin Percy (Wolverine, X-Force) zusammen mit Zeichner Juan Jose Ryp (Britannia) und Kolorist Frank Martin (Infinity Wars) einen weiteren globalen Blick auf die Zombie-Apokalypse.

1 Kritik der Community