Zusammenfassung

Seit den 1970ern haut und tritt Marvels Kung-Fu-Superheld Shang-Chi zu, was das Zeug hält. Mit einem großen Kinofilm im Anflug, gibt es auch einen neuen Comic mit dem chinesischen Marvel-Helden, der von Eisner Award-Gewinner Gene Luen Yang verfasst wird. In den USA geboren, wurde er doch traditionell-chinesisch erzogen und lässt seine gesamte persönliche Erfahrung mit der asiatischen Kultur in Shang-Chis neue Abenteuer einfließen. Im einsteigerfreundlichen Band geht es um die böse Geheimgesellschaft von Shang-Chis Vater Zheng Zu. Die Marvel-Kampfmaschine erfährt so mehr über seine Vergangenheit und seine Familie, als er es je für möglich gehalten hätte. Schlagkräftige Comic-Action garantiert!

Filtern nach : Alt

T1 SHANG-CHI

(0)

Shang-Chi�hat endlich sein Erbe angetreten und leitet den�Bund der f�nf Waffen. Aber es ist nicht einfach, eine uralte, b�se Geheimorganisation auf den Pfad der Tugend zu f�hren. Und dass pl�tzlich von�Avengers�bis�X-Men�zig Kollegen seine Motive in Frage stellen, macht die Sache nicht leichter. Der Meister des Kung-Fu gegen Marvels gr��te Helden!

0 Kritik der Community

icon-comment Sie müssen angemeldet sein, um Ihre Meinung zu dieser Serie zu äußern