Milo Manara: Caravaggio - Milo Manara: Caravaggio - Mit Pinsel und Schwert, Band 1
Milo Manara: Caravaggio - Milo Manara: Caravaggio - Mit Pinsel und Schwert, Band 1

T1 Milo Manara: Caravaggio

Milo Manara 63 pages
(3)
0 avis
Tome Milo Manara: Caravaggio - Mit Pinsel und Schwert, Band 1

Résumé de l'éditeur Panini

Spätsommer 1592. Michelangelo Merisi, nach seinem Herkunftsort Caravaggio genannt, zieht es nach Rom. Schnell arbeitet er sich vom Hilfsmaler zum Star hoch, macht sich mit seinem hitzigen Temperament... En lire plus

Genre

Editeur

Panini

Numéro

  • 1/null

Paru le

  • 22/07/2015

Langue

de

Modes de Lecture

HD
L’avis de avecomic
Sa note:
Wenn eine Graphic Novel über einen großen Künstler entsteht, stellt das den Macher vor ein enormes Problem. Er muss die Klasse des Künstlers vermitteln. Und das kann er nur, wenn er selbst über eine vergleichbare Handfertigkeit verfügt. Milo Manara hat sich mit diesem Werk selbst übertroffen und beweist sehr imposant, dass er über diese Klasse verfügt. Manara ist in diesem Buch sowohl für die Erzählung als auch für die Zeichnungen verantwortlich (die Farbgebung zusammen mit Simona Manara) und... En lire plus
L’avis de Maynerd Scriven
Sa note:
V.1 - Milo Manara: Carravaggio von Milo Manara. Im späten sechszehnten Jahrhundert zieht Carravaggio nach Rom und macht dort aufgrund seines außergewöhnlichen Talents als Maler schnell Karriere. Jedoch erweisen sich dabei immer wieder sein ungestümes Temperament und die Verzwicktheit der damaligen gesellschaftlichen Akteure, deren Weg er öfters kreuzt, immer wieder als Hindernis. Diese Konstellationen drohen ihn schließlich letztendlich in Verzweiflung oder Schlimmeres zu drängen. Milo Manara,... En lire plus