Perkeros - Perkeros, Band 1

icon-share
Perkeros - Perkeros, Band 1

T1 Perkeros

icon-share
JP Ahonen & KP Alare 186 pages
(1)
0 avis
Tome Perkeros, Band 1 icon-link-to-serie Voir toute la série
Album indisponible
Album indisponible
Album indisponible
Album indisponible

Résumé de l'éditeur Panini

Akseli, ein Musik-Junkie und Perfektionist mit einem ausbaufähigen Selbstwertgefühl, versucht seine Metal-Band Perkeros durch die Untiefen des Musik-Business zum Durchbruch zu führen. Der Rest der... En lire plus

Editeur

Panini

Numéro

  • 1/null

Paru le

  • 10/10/2014

Langue

de

Modes de Lecture

HD
L’avis de avecomic
Sa note:
Aus Finnland kommt so manche Metal-Band, die ein sehr düsteres Image innehaben und das sehr sorgsam pflegen. Diese Graphic Novel nimmt den Leser mit hinter die Kulissen einer solchen Band und erzählt, mit welchen Tücken eine aufstrebende Band zu kämpfen hat. Wer sich ein wenig innerhalb der Metal-Szene bewegt, wird wissen, dass gerade die vermeintlich depressiven Musiker einen Schalk im Nacken sitzen haben. Sie machen gerne Scherze und Unsinn (manchmal auch weit über jegliche gesellschaftliche... En lire plus
L’avis de LibTips
Sa note:
In der Graphic Novel “Perkeros” erzählen J.P. Ahonen und K.P. Alare von der finnischen Metal Band “Perkeros”. Der Student Akseli, Kellnerin Lilja, Alt-Hippie Kervinen und Bär - im wahrsten Sinne des Wortes - versuchen im Musikbusiness Fuß zu fassen - bisher mit wenig Erfolg. Als Kebab-Verkäufer und musikalisches Naturtalent Aydin zu der Band stößt und Akselis Gesangspart übernehmen soll, verzweifelt der Protagonist immer mehr. Nicht nur die Kritik an seinem Gesang, auch die momentan schwierige... En lire plus

0 avis de la communauté

Signaler un problème dans l’album

Des mêmes auteurs

Voir tout