Continuando a navigare sul nostro sito, accetti l'uso dei cookie per consentirci di migliorare la tua esperienza di utente. Per saperne di più


V.23 - Elfen

Olivier Péru  & Stéphane Bileau

(1)

Riassunto dell’editore Splitter

Die Macht der jungen Alyana ist enorm angewachsen, und nun ist sie das letzte Bollwerk gegen die Riesen, die Arran bedrohen. Sie selbst weckte die Ungetüme, die einst die Länder Arrans ungehindert durchstreiften. Diese Geißeln alles Lebenden zerstören alles, was ihnen in den Weg kommt, und Alyana wird jedes Mittel nutzen, um sie aufzuhalten. Dank ihrer stetig wachsenden Kräfte ist sie die einzige Elfe, die zu dieser Heldentat in der Lage ist. Aber die anderen Weißelfen betrachten ihre Macht mit Misstrauen. Viele sehen Alyana selbst als ebenso große Bedrohung und sind bereit, sich ihr entgegenzustellen. »Elfen« ist die erste große Fantasy-Konzeptserie. Das bedeutet: Jeder Band ist in sich abgeschlossen und wird von einem anderen Team aus Szenarist und Zeichner realisiert und jeder Band spielt in derselben fantastischen Welt: Arran. Nach und nach füllt sich die Welt von Arran mit immer mehr faszinierenden Figuren, und ein Handlungsbogen von epochalem Ausmaß offenbart sich...

Seguito del riassunto

Volume : 23/29 - Elfen Bd. 23: Der Geschmack des Todes